Symmetrie und Asymmetrie im deutschen Föderalismus - übliche Missverständnisse und übersehene Folgen

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autor(en): Sturm R, Winkelmann T
Herausgeber: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen
Titel Sammelwerk: Jahrbuch des Föderalismus 2014
Verlag: Nomos
Verlagsort: Baden-Baden
Jahr der Veröffentlichung: 2014
Seitenbereich: 46-62
ISBN: 978-3-8487-1708-8
Sprache: Deutsch


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Sturm, Roland Prof. Dr.
Lehrstuhl für deutsche und vergleichende Politikwissenschaft, Europaforschung und Politische Ökonomie
Winkelmann, Thorsten Dr.
Lehrstuhl für deutsche und vergleichende Politikwissenschaft, Europaforschung und Politische Ökonomie


Zitierweisen

APA:
Sturm, R., & Winkelmann, T. (2014). Symmetrie und Asymmetrie im deutschen Föderalismus - übliche Missverständnisse und übersehene Folgen. In Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Eds.), Jahrbuch des Föderalismus 2014 (pp. 46-62). Baden-Baden: Nomos.

MLA:
Sturm, Roland, and Thorsten Winkelmann. "Symmetrie und Asymmetrie im deutschen Föderalismus - übliche Missverständnisse und übersehene Folgen." Jahrbuch des Föderalismus 2014 Ed. Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen, Baden-Baden: Nomos, 2014. 46-62.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 00:39