Fachübergreifende Digitale Bildung – Kompetenzen für das Unterrichten in der digitalen Gesellschaft

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Gesamtprojekt


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Ralf Romeike
Prof. Dr. Volker Frederking


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Professur für Didaktik der Informatik

Mittelgeber: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (ab 10/2013)
Akronym: Digi4All
Projektstart: 01.11.2016
Projektende: 01.10.2021


Forschungsbereiche

Mediendidaktik Deutsch
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur


Abstract (fachliche Beschreibung):


Ziel des Projekts Digi4All ist die Konzeption, Ausgestaltung und Implementierung eines Online-gestützten Studienangebots zur Digitalen Bildung für Lehramtsstudierende aller Fächer und Schularten. Das Projekt greift die Ziele der Zukunftsstrategie der Bayerischen Staatsregierung zum Thema „Digitale Bildung in Schule, Hochschule und Kultur“, des KMK-Schwer­punkt­themas „Bildung in der digitalen Welt“, der Digitalen Strategie 2025 des BMWi und des neuen FAU-Leitbild-Konzepts „Digitalisierung in der Lehrerbildung“ auf. Durch ein innovatives Blended-Learning-Lehr-Lern-Angebot soll ein Beitrag geleistet werden, digitale Bildung in den Lehreramtsstudiengängen aller Fächer zu verankern.



Zuletzt aktualisiert 2018-29-05 um 14:08