VBT bei Rückenschmerz

Drittmittelfinanzierte Einzelförderung


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Klaus Pfeifer

Projektbeteiligte:
Dr. Jana Semrau
Stefan Peters

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegung und Gesundheit

Mittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Mittelgeber: andere Förderorganisation (DRV Bund)
Projektstart: 01.07.2011
Projektende: 31.03.2014
Laufzeitverlängerung bis: 30.08.2014


Forschungsbereiche

Bewegungsförderung und Gesundheitsforschung
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegung und Gesundheit


Abstract (fachliche Beschreibung):


Ziel des Projekts ist a) die Implementierung eines verhaltensbezogenen bewegungstherapeutischen Konzepts in die verhaltensmedizinisch-orthopädische Rehabilitation (VMO) und b) die summative Evaluation der Wirksamkeit in der Routineanwendung. Die Umsetzung des prospektiven, randomisiert-kontrollierten Längsschnittdesigns erfolgt in zwei Rehabilitationskliniken um umfasst vier Messzeitpunkte. Ein mehrdimensionales Assessment findet zu Reha-Beginn, Reha-Ende sowie als 6- und 12-Monats Katamnese statt.



Zuletzt aktualisiert 2018-22-11 um 18:02