Griechische Epigraphik, Feldforschung.

Eigenmittelfinanziertes Projekt


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Boris Dreyer


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Professur für Alte Geschichte

Akronym: Griechische Epigraphik
Projektstart: 01.04.2010
Projektende: 31.03.2035


Abstract (fachliche Beschreibung):


Jährlicher Aufenthalt an den Grabungsorten Metropolis in Ionien bei Izmir, Magnesia bei Aydin,  Appolonia bei Bursa, Nikaia bei Iznik (Istanbul)



Zuletzt aktualisiert 2018-22-11 um 19:40