Alba Amicorum - Erforschung und Dokumentation

Eigenmittelfinanziertes Projekt


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
apl. Prof. Dr. Werner Schnabel


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit systematischem Schwerpunkt

Projektstart: 01.03.1995
Projektende: 31.12.2027


Forschungsbereiche

Kultur der Frühen Neuzeit
Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit systematischem Schwerpunkt


Publikationen
Go to first page Go to previous page 1 von 3 Go to next page Go to last page

Schnabel, W. (2017). RAA - Repertorium Alborum Amicorum. Internationales Verzeichnis von Stammbüchern und Stammbuchfragmenten in öffentlichen und privaten Sammlungen.
Schnabel, W. (2017). Lilienthal, Michael (Präses), Charisius, Johann Balthasar (Respondent). Schediasma critico-literarium de philothecis varioque earundem usu et abusu, vulgo von Stamm-Büchern. Königsberg 1711. In Hanspeter Marti / Reimund B. Sdzuj / Robert Seidel (Eds.), Rhetorik, Poetik und Ästhetik im Bildungssystem des Alten Reiches. Wissenschaftshistorische Erschließung ausgewählter Dissertationen von Universitäten und Gymnasien 1500–1800 (pp. 420–434). Köln, Weimar, Wien: Böhlau.
Schnabel, W. (2017). Mit dem Stammbuch auf Reisen. Verwendungsweisen, Funktionen und Quellenwert von Philotheken der Frühen Neuzeit. In Karlheinz Wiegmann (Eds.), Aufbruch in die Ferne. Mit Gladbacher Reisenden durch die Jahrhunderte (pp. 26-35). Mönchengladbach.
Schnabel, W. (2016). Ins Stammbuch geschrieben - in der Datenbank gefunden. Computergenealogie, 31(2), 20-21.
Schnabel, W. (2016). Johann Wilhelm Bergius (1713–1765) und die Berliner Frühaufklärung. Personale Konstellationen in Zeiten kulturellen Horizontwandels. Jahrbuch für brandenburgische Landesgeschichte, 67, 91-142.
Schnabel, W. (2016). Les ouvrages imprimés utilisés comme livres d‘amitié. Types et conditions d’utilisation pendant cinq siècles. In Alter ego. Amitiés et réseaux du XVIe au XXIe siècle (pp. 186–200). Straßburg: Bibliothèque nationale et universitaire.
Schnabel, W. (2016). Druckwerke als Stammbücher. Typen und Verwendungsbedingungen in fünf Jahrhunderten. In Kerstin Losert / Aude Therstappen (Eds.), Alter ego. Freundschaften und Netzwerke vom 16. bis zum 21. Jahrhundert (pp. 188-202). Straßburg: Bibliothèque nationale et universitaire.
Schnabel, W. (2015). RAA – Repertorium Alborum Amicorum. Internationales Verzeichnis von Stammbüchern und Stammbuchfragmenten in öffentlichen und privaten Sammlungen.
Schnabel, W. (2013). Das Album Amicorum. Ein gemischtmediales Sammelmedium und einige seiner Variationsformen. In Kramer Anke (Eds.), Album : Organisationsform narrativer Kohärenz (pp. 213-239). Göttingen: Wallstein-Verl..
Schnabel, W. (2013). Poesiealbum / Stammbuch. In Natalie Binczek / Till Dembeck / Jörgen Schäfer (Eds.), Handbuch Medien der Literatur (pp. 429-435). Berlin, Boston: De Gruyter.

Zuletzt aktualisiert 2017-25-07 um 16:39