Untersuchungen von Zusammenhängen lokal begrenzter chronischer Nierenerkrankungen und Wasserqualitäten in Sri Lanka

Drittmittelfinanzierte Einzelförderung


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Johannes Barth

Projektbeteiligte:
Prof. Dr. Kerstin Ute Amann
Prof. Dr. Christoph Daniel
Prof. Rohana Chandrajith

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Angewandte Geologie
Nephropathologische Abteilung im Pathologischen Institut
Professur für Nephropathologie

Mittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Akronym: Sri-Kid-H2O
Projektstart: 01.08.2017
Projektende: 31.07.2019

Zuletzt aktualisiert 2018-02-05 um 11:29