Motivationale Schülermerkmale im naturwissenschaftlichen Geographieunterricht

Eigenmittelfinanziertes Projekt


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Jan Christoph Schubert

Projektbeteiligte:
Christiane Tellesch-Bülow

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Didaktik der Geographie

Projektstart: 01.10.2016


Forschungsbereiche

Lernerperspektiven zu geographischen Themen, Konzepten und Arbeitsweisen
Lehrstuhl für Didaktik der Geographie


Abstract (fachliche Beschreibung):


Im Rahmen des Forschungsprojektes arbeiten Schülerinnen und Schüler mit einer geographischen Experimentierkiste (GeoKiste) zum Thema Landwirtschaft/Boden. Der Fokus der Begleitforschung in einem Prä-Post-Test-Design liegt auf motivationalen und selbstbezogenen Schülermerkmalen (als Zielkriterien des Unterrichts) sowie auf der von den Schülerinnen und Schülern wahrgenommenen Verständnisorientierung (als Prozessmerkmale des Unterrichts).


Publikationen

Tellesch-Bülow, C., & Schubert, J.C. (2018). Konzeption und Evaluation von geographischen Experimentier-Kisten (GeoKisten) mit Fokus auf motivationalen Schüler*innenmerkmalen. In Hemmer M, Lindau A-K, Peter C, Schrüfer G (Eds.), „Auf den/die Geographielehrer/in kommt es an!?“ – Lehrerprofessionalität und Lehrerbildung im Fokus von Theorie, Empirie und Praxis. Abstractband zum HGD-Symposium 2018. (pp. 97 - 98).

Zuletzt aktualisiert 2018-26-09 um 08:59