Komplexität literatischer Werke aus stilometrischer Sicht im Digital Humanities-Zentrum KALLIMACHOS

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Teilprojekt

Details zum übergeordneten Gesamtprojekt

Titel des Gesamtprojektes: KALLIMACHOS – Zentrum für digitale Edition und quantitative Analyse an der Universität Würzburg


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Stefan Evert

Projektbeteiligte:
Thomas Proisl
Prof. Dr. Stefan Evert

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Korpus- und Computerlinguistik

Mittelgeber: BMBF / Verbundprojekt
Akronym: KALLIMACHOS II
Projektstart: 01.10.2017
Projektende: 30.09.2019


Forschungsbereiche

Methodologie der Korpuslinguistik und Digital Humanities
Lehrstuhl für Korpus- und Computerlinguistik


Abstract (fachliche Beschreibung):












Im Rahmen dieses Teilprojekts entwickelt der Lehrstuhl für Korpus- und Computerlinguistik robuste Maße für lexikalische Komplexität, erweitert den Komplexitätsbegriff über die gängige vocabulary richness hinaus und implementiert die Ergebnisse in einer
frei verfügbaren stilometrischen Toolbox.






Externe Partner

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Zuletzt aktualisiert 2018-27-08 um 17:12