BMBF - Yangtze-Projekt: Verbundvorhaben „Nachhaltige Bewirtschaftung des Gefährdungspotentials durch Landnutzung, Bodenerosion und Massenbewegungen"

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Gesamtprojekt


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Joachim Rohn


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Professur für Angewandte Geologie

Mittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektstart: 01.04.2008
Projektende: 31.12.2015

Teilprojekte:

Gefährdungsanalyse von Hangrutschungen im Einzugsgebiet des Xiangxi-Flusssystems (Drei Schluchten Reservoir)
Erkennung, Modellierung und Frühwarnung von Massenbewegungen.

Zuletzt aktualisiert 2018-22-11 um 20:01