Arbeitslosigkeit und Gesundheit

Article in Edited Volumes
(Book chapter)


Publication Details

Author(s): Paul K, Zechmann A
Editor(s): Robin Harig
Title edited volumes: Gesundheitswissenschaften
Publisher: Springer
Publishing place: Berlin Heidelberg
Publication year: 2019
ISBN: 978-3662593042
Language: German


Abstract



Das Kapitel gibt einen Überblick über die
wichtigsten Ergebnisse der Forschung zu den gesundheitlichen Auswirkungen von
Arbeitslosigkeit. Wesentliche Befunde sind, dass Arbeitslosigkeit nicht nur mit
eingeschränkter Gesundheit einhergeht, sondern diese auch verursacht. Der
Effekt ist von hoher Bedeutsamkeit für die Betroffenen und die öffentliche
Gesundheitsversorgung, da Arbeitslosigkeit beispielsweise mit einer
Verdoppelung des Risikos behandlungsbedürftiger psychischer Störungen
einhergeht. Wirkmechanismen, die den negativen Effekt von Erwerbslosigkeit
mediieren, sind bei der psychischen Gesundheit neben finanziellen
Problemen insbesondere ein Mangel an sog. latenten Funktionen der
Erwerbsarbeit, die durch den Verlust einer Stelle verloren gehen (Zeitstruktur,
Status, Sozialkontakt, Sinnvermittlung, Aktivität, Kompetenz). Bei der
körperlichen Gesundheit sind physiologische Stresswirkungen, Änderungen des Gesundheitsverhaltens
sowie negative gesundheitliche Auswirkungen von Armut als Wirkfaktoren
bedeutsam.


FAU Authors / FAU Editors

Paul, Karsten Prof. Dr.
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Zechmann, Andrea Dr.
Lehrstuhl für Psychologie, insbesondere Wirtschafts- und Sozialpsychologie


How to cite

APA:
Paul, K., & Zechmann, A. (2019). Arbeitslosigkeit und Gesundheit. In Robin Harig (Hrg.), Gesundheitswissenschaften. Berlin Heidelberg: Springer.

MLA:
Paul, Karsten, and Andrea Zechmann. "Arbeitslosigkeit und Gesundheit." Gesundheitswissenschaften. Hrg. Robin Harig, Berlin Heidelberg: Springer, 2019.

BibTeX: 

Last updated on 2019-10-07 at 17:08