Evaluation des berufsbegleitenden Masterstudiengangs [Name des Studiengangs]

Abschlussarbeit
(Masterarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Bauer M
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Sprache: Deutsch


Abstract

Ziel dieser Untersuchung ist eine Wirksamkeitsevaluation des berufsbegleitenden Masterstudiengangs [Name des Studiengangs]. Maßgebend ist hierbei die Forschungsfrage, ob die [Name des Studiengangs]-Alumni der Jahrgänge 1 bis 8 den [Name des Studiengangs] als wirksam bewerten. Die Untersuchung dieser Frage erfolgte anhand eines quantitativen Fragebogens, welcher auf Grundlage des Evaluationsmodells von Alliger et al. (1997), als einer Weiterentwicklung des 4-Ebenen-Modells von Kirkpatrick (1959a, 1959b, 1960a, 1960b),konstruiert wurde. Dabei wurden die ersten drei Ebenen Reaktionen, Lernen und Transfer von Alliger et al. (1997) übernommen, auf der vierten Ebene jedoch der Karriereerfolg der [Name des Studiengangs]-Alumni erhoben. Der Studiengang wurde somit auf den vier Ebenen Reaktionen, Lernen, Transfer sowie Karriereerfolg evaluiert. Insgesamt wurden dafür 88 Absolventen der Jahrgänge 1 bis 8 befragt. Die Datenauswertung zeigt die Wirksamkeit des [Name des Studiengangs] auf den Ebenen Reaktionen, Lernen und Transfer. Karriereerfolg kann zwar ebenso für alle Absolventen konstatiert werden, korreliert jedoch mit keiner der übrigen Ebenen. Ferner können die von Alliger et al. (1997) postulierten Beziehungen innerhalb des Evaluationsmodells nicht nachgewiesen werden. Folgerungen sowohl für den Studiengang als auch hinsichtlich des Evaluationsmodells werden abgeleitet und diskutiert.


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Bauer, Moritz
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik


Zitierweisen

APA:
Bauer, M. (2016). Evaluation des berufsbegleitenden Masterstudiengangs [Name des Studiengangs] (Master thesis).

MLA:
Bauer, Moritz. Evaluation des berufsbegleitenden Masterstudiengangs [Name des Studiengangs]. Master thesis, 2016.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-17-04 um 10:23