Was man sät. Das strenge EuGH-Urteil zur Crispr/Cas-Genschere war kein Urteil über Agrotechnik und Landwirtschaft der Zukunft. Darüber muss die Politik entscheiden. Möglichst kühn.

Weiterer Publikationstyp


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Dabrock P, Braun M
Titel Sammelwerk: Tagesspiegel
Jahr der Veröffentlichung: 2018
Seitenbereich: 7


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Braun, Matthias Dr.
Lehrstuhl für Systematische Theologie II (Ethik)
Dabrock, Peter Prof. Dr.
Lehrstuhl für Systematische Theologie II (Ethik)


Zitierweisen

APA:
Dabrock, P., & Braun, M. (2018). Was man sät. Das strenge EuGH-Urteil zur Crispr/Cas-Genschere war kein Urteil über Agrotechnik und Landwirtschaft der Zukunft. Darüber muss die Politik entscheiden. Möglichst kühn.

MLA:
Dabrock, Peter, and Matthias Braun. Was man sät. Das strenge EuGH-Urteil zur Crispr/Cas-Genschere war kein Urteil über Agrotechnik und Landwirtschaft der Zukunft. Darüber muss die Politik entscheiden. Möglichst kühn. 2018.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-26-11 um 21:38