Stressed erythrocytes bind intravascular von Willebrand factor and promote microangiopathy

Beitrag bei einer Tagung


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Nicolay JP, Thorn V, Daniel C, Amann KU, Siraskar B, Lang F, Hillgruber C, Goerge T, Gorzelanny C, Huck V, Obser T, Schneppenheim R, Fleming I, Schneider MF, Schneider SW
Jahr der Veröffentlichung: 2018
Band: 27
Heftnummer: 3
Seitenbereich: E3-E4
ISSN: 0906-6705


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Amann, Kerstin Ute Prof. Dr.
Nephropathologische Abteilung im Pathologischen Institut
Daniel, Christoph Prof. Dr.
Nephropathologische Abteilung im Pathologischen Institut


Einrichtungen weiterer Autorinnen und Autoren

Eberhard Karls Universität Tübingen
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Technische Universität Dortmund
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Universitätsklinikum Münster


Zitierweisen

APA:
Nicolay, J.P., Thorn, V., Daniel, C., Amann, K.U., Siraskar, B., Lang, F.,... Schneider, S.W. (2018). Stressed erythrocytes bind intravascular von Willebrand factor and promote microangiopathy. (pp. E3-E4).

MLA:
Nicolay, J. P., et al. "Stressed erythrocytes bind intravascular von Willebrand factor and promote microangiopathy." 2018. E3-E4.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-22-11 um 10:08