„Mehr Zeit für einzelne Kinder“ oder „mehr Stress“ - Eine Interviewstudie zu Chancen und Risiken jahrgangsgemischten Lernens in der dritten und vierten Jahrgangsstufe aus der Perspektive von Lehrkräften.

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Feuchtenberger S, Martschinke S, Munser-Kiefer M, Hartinger A
Herausgeber: A. Wildemann, M. Leuchter u.a.
Titel Sammelwerk: Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer
Verlag: Springer VS
Verlagsort: Wiesbaden
Jahr der Veröffentlichung: 2019
Titel der Reihe: Jahrbuch Grundschulforschung
Band: 23
Heftnummer: 263-269
Seitenbereich: 263-269
ISBN: 978-3-658-26230-3


Abstract

In ganz Deutschland ist die Zahl der Jahrgangsmischungen in den letzten
Jahren stark gestiegen. Doch nicht nur die Klassen 1 und 2 werden
zunehmend gemischt, auch in den Klassen 3 und 4 finden sich vermehrt
Jahrgangsmischungen (Götz & Krenig 2011; Munser-Kiefer, Martschinke
& Hartinger 2017).


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Feuchtenberger, Sandra
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität
Martschinke, Sabine Prof. Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität
Munser-Kiefer, Meike Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität


Zusätzliche Organisationseinheit(en)
Institut für Grundschulforschung
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität


Einrichtungen weiterer Autorinnen und Autoren

Universität Augsburg


Forschungsbereiche

Heterogenität und Inklusion
Institut für Grundschulforschung


Zitierweisen

APA:
Feuchtenberger, S., Martschinke, S., Munser-Kiefer, M., & Hartinger, A. (2019). „Mehr Zeit für einzelne Kinder“ oder „mehr Stress“ - Eine Interviewstudie zu Chancen und Risiken jahrgangsgemischten Lernens in der dritten und vierten Jahrgangsstufe aus der Perspektive von Lehrkräften. In A. Wildemann, M. Leuchter u.a. (Eds.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 263-269). Wiesbaden: Springer VS.

MLA:
Feuchtenberger, Sandra, et al. "„Mehr Zeit für einzelne Kinder“ oder „mehr Stress“ - Eine Interviewstudie zu Chancen und Risiken jahrgangsgemischten Lernens in der dritten und vierten Jahrgangsstufe aus der Perspektive von Lehrkräften." Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. Ed. A. Wildemann, M. Leuchter u.a., Wiesbaden: Springer VS, 2019. 263-269.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-21-06 um 11:41