Die „Weisheit“ der Aufklärung. Maulbertschs Bibliotheksfresko in Klosterbruck und Korbers „Historische Erklärung“ (bibliographisch aktualisiert wiederabgedruckt in:)

Beitrag in einem Sammelwerk


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Möseneder K
Herausgeber: Brigitta Coers, Lorenz Enderlein, Tobias Kunz und Markus Thome
Titel Sammelwerk: Aufklärung und sakraler Raum. Ausstattungsdiskurse im klerikalen Milieu des 18. Jahrhunderts
Verlagsort: Tübingen
Jahr der Veröffentlichung: 2017
Seitenbereich: 119-138
Sprache: Deutsch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Möseneder, Karl Prof. Dr.
Lehrstuhl für Kunstgeschichte


Zitierweisen

APA:
Möseneder, K. (2017). Die „Weisheit“ der Aufklärung. Maulbertschs Bibliotheksfresko in Klosterbruck und Korbers „Historische Erklärung“ (bibliographisch aktualisiert wiederabgedruckt in:). In Brigitta Coers, Lorenz Enderlein, Tobias Kunz und Markus Thome (Eds.), Aufklärung und sakraler Raum. Ausstattungsdiskurse im klerikalen Milieu des 18. Jahrhunderts (pp. 119-138). Tübingen.

MLA:
Möseneder, Karl. "Die „Weisheit“ der Aufklärung. Maulbertschs Bibliotheksfresko in Klosterbruck und Korbers „Historische Erklärung“ (bibliographisch aktualisiert wiederabgedruckt in:)." Aufklärung und sakraler Raum. Ausstattungsdiskurse im klerikalen Milieu des 18. Jahrhunderts Ed. Brigitta Coers, Lorenz Enderlein, Tobias Kunz und Markus Thome, Tübingen, 2017. 119-138.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 23:30