Double bonds? Studies on the barrier to rotation about the cumulenic C=C bonds of tetraaryl[n]cumulenes (n=3,5,7,9)

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autor(en): Bühringer M, Padberg K, Phleps D, Maid H, Placht C, Neiß C, Ferguson MJ, Görling A, Tykwinski R
Zeitschrift: Angewandte Chemie-International Edition
Jahr der Veröffentlichung: 2018
Band: 57
Seitenbereich: 8321-8325
ISSN: 1433-7851
Sprache: Englisch


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Bühringer, Martina
Lehrstuhl für Organische Chemie I
Görling, Andreas Prof. Dr.
Lehrstuhl für Theoretische Chemie
Maid, Harald Dr.
Lehrstuhl für Organische Chemie II
Neiß, Christian Dr.
Lehrstuhl für Theoretische Chemie
Padberg, Kevin
Lehrstuhl für Organische Chemie I
Phleps, Daniel
Lehrstuhl für Organische Chemie I
Placht, Christian
Lehrstuhl für Organische Chemie II
Tykwinski, Rik Prof.
Lehrstuhl für Organische Chemie I


Autor(en) der externen Einrichtung(en)
University of Alberta


Zitierweisen

APA:
Bühringer, M., Padberg, K., Phleps, D., Maid, H., Placht, C., Neiß, C.,... Tykwinski, R. (2018). Double bonds? Studies on the barrier to rotation about the cumulenic C=C bonds of tetraaryl[n]cumulenes (n=3,5,7,9). Angewandte Chemie-International Edition, 57, 8321-8325. https://dx.doi.org/10.1002/anie.201802137

MLA:
Bühringer, Martina, et al. "Double bonds? Studies on the barrier to rotation about the cumulenic C=C bonds of tetraaryl[n]cumulenes (n=3,5,7,9)." Angewandte Chemie-International Edition 57 (2018): 8321-8325.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-28-02 um 00:23