Kann ein Satz ein Text sein? Zur Problematik aus linguistischer Sicht

Beitrag in einem Sammelwerk
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Habermann M
Herausgeber: Fromholzer, Franz; Mayer, Mathias; Werlitz, Julian
Titel Sammelwerk: Nanotextualität. Ästhetik und Ethik des Aphorismus und anderer Formen in einem Satz
Verlag: Fink
Verlagsort: München
Jahr der Veröffentlichung: 2017
Titel der Reihe: Ethik - Text - Kultur
Band: 13
Seitenbereich: 35-56
Sprache: Deutsch


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Habermann, Mechthild Prof. Dr.
Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft


Zitierweisen

APA:
Habermann, M. (2017). Kann ein Satz ein Text sein? Zur Problematik aus linguistischer Sicht. In Fromholzer, Franz; Mayer, Mathias; Werlitz, Julian (Eds.), Nanotextualität. Ästhetik und Ethik des Aphorismus und anderer Formen in einem Satz (pp. 35-56). München: Fink.

MLA:
Habermann, Mechthild. "Kann ein Satz ein Text sein? Zur Problematik aus linguistischer Sicht." Nanotextualität. Ästhetik und Ethik des Aphorismus und anderer Formen in einem Satz Ed. Fromholzer, Franz; Mayer, Mathias; Werlitz, Julian, München: Fink, 2017. 35-56.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 12:10