Individuelle Unterstützung und Rückmeldung im inklusiven Unterricht - eine Beobachtungsstudie im Projekt IKON.

Beitrag in einem Sammelwerk


Details zur Publikation

Autor(en): Martschinke S, Kopp B, Elting C
Herausgeber: M. Lichtblau, D. Blömer, A.-K. Jüttner, K. Koch, M. Krüger & R. Werning
Titel Sammelwerk: Forschung zu inklusiver Bildung. Gemeinsam anders lehren und lernen.
Verlag: Klinkhardt
Verlagsort: Bad Heilbrunn
Jahr der Veröffentlichung: 2014
Seitenbereich: 244-260
ISBN: 978-3-7815-1986-2
Sprache: Deutsch


Abstract


Seit dem Schuljahr 2010/11 wird im IKON-Projekt (Intensiv-kooperierende Außenklassen in Nürnberg) der gemeinsame Unterricht von Grund­schulkindern und Kindern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung wissenschaftlich begleitet. Die Grundschulkinder zeigen im Durchschnitt über die ersten beiden Schuljahre hinweg eine positive Leistungs- und Per­sönlichkeitsentwicklung, auch die Entwicklung der Kinder mit Förderbedarf verläuft größtenteils günstig. Neben Fragen der Instrumentent­wicklung geht der Beitrag mit einer Beobachtungsstudie (jeweils vier Beobachtungstage in zwei Lehrerteams) der Frage nach, welche Lehrkraft (Grundschul- oder Sonderschullehrkraft) sich welchen Kindern zuwendet. Insbesondere der Wochenplan­unterricht wird von den Lehrkräften beider Professionen als Unterricht mit aktiver Beteili­gung der Lehrkräfte durch individuelle Unterstützung konzeptualisiert, ohne dass klassische Rollen „zementiert“ werden. Dabei agieren beide gleichermaßen individualisierend: Jede Profession bedient in diesen Phasen ihre Klientel, aber nicht ausschließlich.


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Elting, Christian
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen
Kopp, Bärbel Prof. Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen
Martschinke, Sabine Prof. Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität


Zusätzliche Organisationseinheit(en)
Institut für Grundschulforschung
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität


Zitierweisen

APA:
Martschinke, S., Kopp, B., & Elting, C. (2014). Individuelle Unterstützung und Rückmeldung im inklusiven Unterricht - eine Beobachtungsstudie im Projekt IKON. In M. Lichtblau, D. Blömer, A.-K. Jüttner, K. Koch, M. Krüger & R. Werning (Eds.), Forschung zu inklusiver Bildung. Gemeinsam anders lehren und lernen. (pp. 244-260). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

MLA:
Martschinke, Sabine, Bärbel Kopp, and Christian Elting. "Individuelle Unterstützung und Rückmeldung im inklusiven Unterricht - eine Beobachtungsstudie im Projekt IKON." Forschung zu inklusiver Bildung. Gemeinsam anders lehren und lernen. Ed. M. Lichtblau, D. Blömer, A.-K. Jüttner, K. Koch, M. Krüger & R. Werning, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2014. 244-260.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-30-10 um 13:57