Truck Sharing: Keine Laster - keine Hilfe

Journal article


Publication Details

Author(s): Hirschinger M, Moser R, Hartmann E
Journal: Wirtschaftswissenschaftliches Studium
Publisher: Beck
Publication year: 2015
Volume: 44
Journal issue: 7
Pages range: 17 - 23
ISSN: 0340-1650
Language: German


Abstract


In vielen Regionen der Welt scheint die zunehmende Zahl der menschengemachten und der Naturkatastrophen die Errungenschaften des 21. Jahrhunderts zu bedrohen, wenn nicht zunichte zu machen. Beben, Fluten, Hungersnöte, Bürgerkriegsfolgen und Flüchtlingsdramen erhöhen die Anforderungen und Ansprüche an die Humanitäre Logistik. Insbesondere die häufigen Probleme auf der letzten Meile erfordern einen neuen Ansatz für den Transport in der humanitären Hilfe. Kann Truck Sharing einen Paradigmenwechsel für die Humanitäre Logistik bewirken?



FAU Authors / FAU Editors

Hartmann, Evi Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Supply Chain Management
Hirschinger, Micha
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Supply Chain Management


How to cite

APA:
Hirschinger, M., Moser, R., & Hartmann, E. (2015). Truck Sharing: Keine Laster - keine Hilfe. Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 44(7), 17 - 23.

MLA:
Hirschinger, Micha, Roger Moser, and Eva Hartmann. "Truck Sharing: Keine Laster - keine Hilfe." Wirtschaftswissenschaftliches Studium 44.7 (2015): 17 - 23.

BibTeX: 

Last updated on 2018-08-08 at 14:38