Kognitive Aktivierung im Leseunterricht der Grundschule. Konzeptionelle Überlegungen und erste empirische Ergebnisse zu ausgewählten Merkmalen kognitiv aktivierender Unterrichtsgespräche

Journal article


Publication Details

Author(s): Lotz M, Lipowsky F, Faust G
Journal: Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie
Publisher: Universitätsverlag Rhein-Ruhr
Publication year: 2011
Volume: 80
Pages range: 145-165
ISSN: 0936-0271


Additional Organisation
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen
Institut für Grundschulforschung


How to cite

APA:
Lotz, M., Lipowsky, F., & Faust, G. (2011). Kognitive Aktivierung im Leseunterricht der Grundschule. Konzeptionelle Überlegungen und erste empirische Ergebnisse zu ausgewählten Merkmalen kognitiv aktivierender Unterrichtsgespräche. Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie, 80, 145-165.

MLA:
Lotz, Miriam, Frank Lipowsky, and Gabriele Faust. "Kognitive Aktivierung im Leseunterricht der Grundschule. Konzeptionelle Überlegungen und erste empirische Ergebnisse zu ausgewählten Merkmalen kognitiv aktivierender Unterrichtsgespräche." Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie 80 (2011): 145-165.

BibTeX: 

Last updated on 2018-19-10 at 23:23