Gewinnung von körperlich inaktiven und sozial benachteiligten Personen (60+) für die Teilnahme an einem evidenzbasierten Bewegungsprogramm zur Prävention von Demenz

Journal article
(Original article)


Publication Details

Author(s): Streber A, Wolff AR, Rütten A
Journal: Bewegungstherapie und Gesundheitssport
Publisher: Haug-Verl. in MVS,
Publication year: 2015
Volume: 31
Pages range: 150-155
ISSN: 1613-0863
Language: German


Abstract


 







Der Artikel fasst die Ergebnisse der Umsetzung eines evidenzbasierten Bewegungspro­ gramms zur Prävention von Demenz – GESTALT – in der Praxis in Bezug auf die Gewinnung schwer erreichbarer Zielgruppen, wie körperlich inaktive und sozial benachteiligte Ältere, zusammen. Erfolgreich eingesetzte Strategien und Ergebnisse der Teilnehmergewinnung werden dargelegt und Empfehlungen an die Praxis abgeleitet. 







 



FAU Authors / FAU Editors

Rütten, Alfred Prof. Dr.
Lehrstuhl für Sportwissenschaft
Streber, Anna
Lehrstuhl für Sportwissenschaft
Wolff, Andrea Rivka
Lehrstuhl für Sportwissenschaft


How to cite

APA:
Streber, A., Wolff, A.R., & Rütten, A. (2015). Gewinnung von körperlich inaktiven und sozial benachteiligten Personen (60+) für die Teilnahme an einem evidenzbasierten Bewegungsprogramm zur Prävention von Demenz. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 31, 150-155.

MLA:
Streber, Anna, Andrea Rivka Wolff, and Alfred Rütten. "Gewinnung von körperlich inaktiven und sozial benachteiligten Personen (60+) für die Teilnahme an einem evidenzbasierten Bewegungsprogramm zur Prävention von Demenz." Bewegungstherapie und Gesundheitssport 31 (2015): 150-155.

BibTeX: 

Last updated on 2018-19-04 at 03:03