Poröses LTCC als Substratmaterial für Höchstfrequenzradarsensoren

Beitrag bei einer Tagung


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Bittner A, Steinhäußer F, Talai A, Kölpin A, Weigel R, Rittweg T, Schwanke D, Sandulache G, Hansal W, Schmid U
Verlag: IEEE
Jahr der Veröffentlichung: 2015
Seitenbereich: 258-261


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Kölpin, Alexander PD Dr.
Lehrstuhl für Technische Elektronik
Talai, Armin
Lehrstuhl für Technische Elektronik
Weigel, Robert Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Technische Elektronik


Einrichtungen weiterer Autorinnen und Autoren

Technische Universität Wien


Zitierweisen

APA:
Bittner, A., Steinhäußer, F., Talai, A., Kölpin, A., Weigel, R., Rittweg, T.,... Schmid, U. (2015). Poröses LTCC als Substratmaterial für Höchstfrequenzradarsensoren. In Proceedings of the International Conference on Electromagnetics in Advanced Applications (ICEAA) (pp. 258-261). Karlsruhe: IEEE.

MLA:
Bittner, Achim, et al. "Poröses LTCC als Substratmaterial für Höchstfrequenzradarsensoren." Proceedings of the International Conference on Electromagnetics in Advanced Applications (ICEAA), Karlsruhe IEEE, 2015. 258-261.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-23-07 um 07:19