Rekonstruktive Responsivität - Zum Begriff des Wissens in der dokumentarischen Evaluationsforschung

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Kubisch S, Lamprecht J
Herausgeber: Loos P, Nohl A, Przyborski A, Schäffer B
Titel Sammelwerk: Dokumentarische Methode. Grundlagen - Entwicklungen - Anwendungen
Verlag: Budrich
Verlagsort: Opladen
Jahr der Veröffentlichung: 2013
Seitenbereich: 301-320
Sprache: Deutsch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Engel, Juliane Dr.
Lehrstuhl für Didaktik der Geographie


Zusätzliche Organisationseinheit(en)
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur und ästhetische Bildung


Einrichtungen weiterer Autorinnen und Autoren

Fachhochschule Köln


Forschungsbereiche

Allgemeine Pädagogik und pädagogische Anthropologie
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur und ästhetische Bildung


Zitierweisen

APA:
Kubisch, S., & Lamprecht, J. (2013). Rekonstruktive Responsivität - Zum Begriff des Wissens in der dokumentarischen Evaluationsforschung. In Loos P, Nohl A, Przyborski A, Schäffer B (Hrg.), Dokumentarische Methode. Grundlagen - Entwicklungen - Anwendungen. (pp. 301-320). Opladen: Budrich.

MLA:
Kubisch, Sonja, and Juliane Lamprecht. "Rekonstruktive Responsivität - Zum Begriff des Wissens in der dokumentarischen Evaluationsforschung." Dokumentarische Methode. Grundlagen - Entwicklungen - Anwendungen. Hrg. Loos P, Nohl A, Przyborski A, Schäffer B, Opladen: Budrich, 2013. 301-320.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-30-07 um 07:14