Modellierung der Käfigführung für Wälzlagerdynamiksimulationsprogramme – Ein Beitrag zur betriebssicheren Lagerauslegung

Journal article
(Original article)


Publication Details

Author(s): Seiler K, Stadler M, Tremmel S, Hahn B, Wartzack S, Graf-Goller O
Journal: Tribologie und Schmierungstechnik
Publisher: Expert Verlag GmbH
Publication year: 2013
Volume: 60
Journal issue: 6
Pages range: 29 - 36
ISSN: 0724-3472
Language: German


Abstract


In dem Beitrag wird ein analytisches Berechnungsmodell

für die Abbildung der Hydrodynamik im Käfig/Ring-

Kontakt von Wälzlagern näher betrachtet. Dieses Modell

beinhaltet die Berechnung der Kontaktnormalkraft, der

Schmierstoffdämpfung und der Reibung resultierend

aus der Schmierstoffscherung bei geschmierten Kontakten.

Im Fall des bordgeführten Käfigs wird auf die Kurzgleitlager-

Theorie zurückgegriffen. Das Berechnungsmodell

für den hydrodynamischen Kontakt wurde in

das Wälzlagermehrkörpersimulationsprogramm CABA3D

implementiert und mit dem Gleitlagerberechnungsprogramm

COMBROS abgeglichen. Anhand von Simulationsergebnissen

für ein fliehkraftbeanspruchtes Nadellager

wird exemplarisch der Einfluss der Hydrodynamik im

Käfig/Ring-Kontakt auf das Lagergesamtreibmoment

und die Lagerkinematik dargestellt.



FAU Authors / FAU Editors

Tremmel, Stephan Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Konstruktionstechnik
Wartzack, Sandro Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Konstruktionstechnik


How to cite

APA:
Seiler, K., Stadler, M., Tremmel, S., Hahn, B., Wartzack, S., & Graf-Goller, O. (2013). Modellierung der Käfigführung für Wälzlagerdynamiksimulationsprogramme – Ein Beitrag zur betriebssicheren Lagerauslegung. Tribologie und Schmierungstechnik, 60(6), 29 - 36.

MLA:
Seiler, Katrin, et al. "Modellierung der Käfigführung für Wälzlagerdynamiksimulationsprogramme – Ein Beitrag zur betriebssicheren Lagerauslegung." Tribologie und Schmierungstechnik 60.6 (2013): 29 - 36.

BibTeX: 

Last updated on 2018-01-09 at 07:11