„... damit wir nicht mehr von den Verleumdern abgeschlachtet werden“ (Athenagoras, leg. 1,3). Rhetorik der Drohkulissen in der christlichen Apologetik des 2. Jahrhunderts

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Heil U
Zeitschrift: Millennium
Jahr der Veröffentlichung: 2014
Band: 11
Seitenbereich: 1-21
ISSN: 1867-030X
eISSN: 1867-0318


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Heil, Uta PD Dr.
Lehrstuhl für Kirchengeschichte I (Ältere Kirchengeschichte)


Forschungsbereiche

Christliche Theologie und Frömmigkeit im Kontext kaiserzeitlicher und spätantiker Philosophie
Lehrstuhl für Kirchengeschichte I (Ältere Kirchengeschichte)


Zitierweisen

APA:
Heil, U. (2014). „... damit wir nicht mehr von den Verleumdern abgeschlachtet werden“ (Athenagoras, leg. 1,3). Rhetorik der Drohkulissen in der christlichen Apologetik des 2. Jahrhunderts. Millennium, 11, 1-21.

MLA:
Heil, Uta. "„... damit wir nicht mehr von den Verleumdern abgeschlachtet werden“ (Athenagoras, leg. 1,3). Rhetorik der Drohkulissen in der christlichen Apologetik des 2. Jahrhunderts." Millennium 11 (2014): 1-21.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-08-08 um 04:26