Erfahrungen von Lehrerinnen und Lehrern mit Kindern mit Flucht-/Migrationshintergrund im (Schrift-) Spracherwerb

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autor(en): Hiebl P, Kirschhock EM
Herausgeber: Elke Inckemann, Richard Sigel
Titel Sammelwerk: Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Theorien, Konzeptionen und Methoden in den Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule
Verlag: Klinkhardt
Verlagsort: Bad Heilbrunn
Jahr der Veröffentlichung: 2017
Seitenbereich: 171-186
ISBN: 978-3-7815-2154-4
Sprache: Deutsch


Abstract




FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Kirschhock, Eva-Maria Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen


Zitierweisen

APA:
Hiebl, P., & Kirschhock, E.-M. (2017). Erfahrungen von Lehrerinnen und Lehrern mit Kindern mit Flucht-/Migrationshintergrund im (Schrift-) Spracherwerb. In Elke Inckemann, Richard Sigel (Eds.), Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Theorien, Konzeptionen und Methoden in den Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule (pp. 171-186). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

MLA:
Hiebl, Petra, and Eva-Maria Kirschhock. "Erfahrungen von Lehrerinnen und Lehrern mit Kindern mit Flucht-/Migrationshintergrund im (Schrift-) Spracherwerb." Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Theorien, Konzeptionen und Methoden in den Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule Ed. Elke Inckemann, Richard Sigel, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2017. 171-186.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-10-08 um 19:25