3D-Modellierung der Dogger-Malm Grenze im Raum Bad Staffelstein, abgeleitet aus Lineamentanalyse und Strukturkarte

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Wehrl M, Rohn J, de Wall H
Zeitschrift: Geologische Blätter für Nordost-Bayern und angrenzende Gebiete
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Band: 66
Heftnummer: 1-4
Seitenbereich: 265-283
ISSN: 0016-7797
Sprache: Deutsch


Abstract


In dieser Arbeit wird im Rahmen des Projekts »Erkundung des geologischen

Untergrunds in Nordost-Bayern als Grundlage zur Bewertung des geothermischen

Potentials« die Höhenlage der Dogger/Malm-Grenze untersucht. Dazu werden aus bestehenden amtlichen, geologischen Karten (GK), sowie digitalen Geländemodellen (DGMs)

Strukturkarten dieser geologischen Grenze erstellt und als 3D-Modell dargestellt.

Dafür werden geologische Karten und DGM-Daten ausgewertet, deutlich an der Oberfläche

ausstreichende Störungen erfasst und der Verlauf der Grenze anhand der Geländemorphologie in Form von einzelnen Höhenpunkten (HP) eingezeichnet. Dabei ist zu beachten, dass die wahre Grenze oftmals durch Ablagerungen von Massenbewegungen überlagert wird, weshalb diese Ablagerungen zusätzlich erfasst werden müssen. Da die Abrisse meist großen Klüften folgen, können diese auch in die Karte aufgenommen werden.

Daraufhin werden Homogenbereiche festgelegt, in denen das Gebiet von Störungen unbeeinflusst ist. Auf diese Weise wurde eine tektonische Übersichtskarte des Untersuchungsgebietes erstellt. Dort können schließlich Höhenpunkte gleicher Höhenlage verbunden und so Strukturlinien eingezeichnet werden. Durch Parallelverschiebung werden aus einer Linie und weiteren Punkten zusätzliche Linien generiert. Unterbrochene oder scharf umbiegende Linien sind Indizien für bislang unbekannte Verwerfungen im Untergrund.

Aus den so gewonnenen Daten wird ein 3D-Modell erstellt, das die tektonische Situation

im Untersuchungsgebiet wiederspiegelt.



FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

de Wall, Helga Prof. Dr.
Professur für Tektonik
Rohn, Joachim Prof. Dr.
Professur für Angewandte Geologie
Wehrl, Michael
Professur für Angewandte Geologie


Zitierweisen

APA:
Wehrl, M., Rohn, J., & de Wall, H. (2016). 3D-Modellierung der Dogger-Malm Grenze im Raum Bad Staffelstein, abgeleitet aus Lineamentanalyse und Strukturkarte. Geologische Blätter für Nordost-Bayern und angrenzende Gebiete, 66(1-4), 265-283.

MLA:
Wehrl, Michael, Joachim Rohn, and Helga de Wall. "3D-Modellierung der Dogger-Malm Grenze im Raum Bad Staffelstein, abgeleitet aus Lineamentanalyse und Strukturkarte." Geologische Blätter für Nordost-Bayern und angrenzende Gebiete 66.1-4 (2016): 265-283.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-11-08 um 00:59