"Starke Kinder haben einen starken Anfang" - Design und Erhebungsinstrumente einer Studie zur Persönlichkeitsförderung beim Übergang Kindergarten - Grundschule

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autor(en): Ranger G, Grimmer S, Renner G, Kirschhock EM
Herausgeber: Arnold Karl-Heinz
Titel Sammelwerk: Zwischen Fachdidaktik und Stufendidaktik : Perspektiven für die Grundschulpädagogik
Verlag: VS-Verl.
Verlagsort: Wiesbaden
Jahr der Veröffentlichung: 2010
Seitenbereich: 325


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Grimmer, Sonja
Institut für Grundschulforschung
Kirschhock, Eva-Maria Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen
Ranger, Gwendo Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität
Renner, Günter Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität


Zitierweisen

APA:
Ranger, G., Grimmer, S., Renner, G., & Kirschhock, E.-M. (2010). "Starke Kinder haben einen starken Anfang" - Design und Erhebungsinstrumente einer Studie zur Persönlichkeitsförderung beim Übergang Kindergarten - Grundschule. In Arnold Karl-Heinz (Eds.), Zwischen Fachdidaktik und Stufendidaktik : Perspektiven für die Grundschulpädagogik (pp. 325). Wiesbaden: VS-Verl..

MLA:
Ranger, Gwendo, et al. ""Starke Kinder haben einen starken Anfang" - Design und Erhebungsinstrumente einer Studie zur Persönlichkeitsförderung beim Übergang Kindergarten - Grundschule." Zwischen Fachdidaktik und Stufendidaktik : Perspektiven für die Grundschulpädagogik Ed. Arnold Karl-Heinz, Wiesbaden: VS-Verl., 2010. 325.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-08-08 um 01:31