Wortbildungswandel oder Bedeutungsbildung? – Zur Entstehung und Interpretation sekundärer Wortbildungsbedeutungen

Beitrag in einem Sammelwerk
(Buchkapitel)


Details zur Publikation

Autor(en): Müller PO
Herausgeber: Waldenberger, Sandra; Kwekkeboom, Sarah
Titel Sammelwerk: PerspektivWechsel. oder: Die Wiederentdeckung der Philologie. Bd. 1: Sprachdaten und Grundlagenforschung in der Historischen Linguistik
Verlag: Erich Schmidt
Verlagsort: Berlin
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Band: 1
Seitenbereich: 309-332
Sprache: Deutsch


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Müller, Peter O. apl. Prof. Dr.
Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft


Zitierweisen

APA:
Müller, P.O. (2016). Wortbildungswandel oder Bedeutungsbildung? – Zur Entstehung und Interpretation sekundärer Wortbildungsbedeutungen. In Waldenberger, Sandra; Kwekkeboom, Sarah (Eds.), PerspektivWechsel. oder: Die Wiederentdeckung der Philologie. Bd. 1: Sprachdaten und Grundlagenforschung in der Historischen Linguistik (pp. 309-332). Berlin: Erich Schmidt.

MLA:
Müller, Peter O.. "Wortbildungswandel oder Bedeutungsbildung? – Zur Entstehung und Interpretation sekundärer Wortbildungsbedeutungen." PerspektivWechsel. oder: Die Wiederentdeckung der Philologie. Bd. 1: Sprachdaten und Grundlagenforschung in der Historischen Linguistik Ed. Waldenberger, Sandra; Kwekkeboom, Sarah, Berlin: Erich Schmidt, 2016. 309-332.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-08-08 um 00:43