'Everything of a Carcass but Putrefaction': 'Idleness' und 'Indolence' als Bilder des Todes in der englischen Essayistik des achtzehnten Jahrhunderts.

Article in Edited Volumes
(Book chapter)


Publication Details

Author(s): Freiburg R
Editor(s): Günther Blaicher
Title edited volumes: Death-in-Life. Studien zur historischen Entfaltung der Paradoxie der Entfremdung in der englischen Literatur.
Publisher: wvt
Publishing place: Trier
Publication year: 1998
Pages range: 97-122
Language: German


FAU Authors / FAU Editors

Freiburg, Rudolf Prof. Dr.
Lehrstuhl für Anglistik, insbesondere Literaturwissenschaft


Research Fields

Literature and Culture of the 'Long' Eighteenth Century
Lehrstuhl für Anglistik, insbesondere Literaturwissenschaft


How to cite

APA:
Freiburg, R. (1998). 'Everything of a Carcass but Putrefaction': 'Idleness' und 'Indolence' als Bilder des Todes in der englischen Essayistik des achtzehnten Jahrhunderts. In Günther Blaicher (Hrg.), Death-in-Life. Studien zur historischen Entfaltung der Paradoxie der Entfremdung in der englischen Literatur. (pp. 97-122). Trier: wvt.

MLA:
Freiburg, Rudolf. "'Everything of a Carcass but Putrefaction': 'Idleness' und 'Indolence' als Bilder des Todes in der englischen Essayistik des achtzehnten Jahrhunderts." Death-in-Life. Studien zur historischen Entfaltung der Paradoxie der Entfremdung in der englischen Literatur. Hrg. Günther Blaicher, Trier: wvt, 1998. 97-122.

BibTeX: 

Last updated on 2019-21-07 at 07:38