Empowerment von Frauen in sozial benachteiligten Lebenslagen: Das BIG-Projekt

Beitrag in einer Fachzeitschrift
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Rütten A, Röger U, Abu-Omar K, Frahsa A
Zeitschrift: Das Gesundheitswesen
Jahr der Veröffentlichung: 2008
Band: 70
Seitenbereich: 742-747
ISSN: 0941-3790
Sprache: Deutsch


Abstract


BIG ist ein Projekt zur Förderung von Gesundheit über Sport und Bewegung bei Frauen in schwie- rigen Lebenslagen. Im Sinne der Gesundheitsför- derung der WHO sollen die Frauen dabei befähigt werden, die Kontrolle über Determinanten für ihre Gesundheit durch Bewegungsförderung zu erhöhen. Zur Anwendung kam ein umfassender partizipativer Ansatz, über den die Frauen in die Planung, Implementierung und Evaluierung des Projekts einbezogen wurden. Die Auswirkungen von BIG auf das beabsichtigte „Empowerment“ der Frauen wurden in Form von halbstruktu- rierten qualitativen Interviews mit insgesamt 15 an BIG beteiligten Frauen erhoben. Ausgewertet wurden die Daten mittels qualitativer Inhalts- analyse. Die Ergebnisse zeigen eine „Befähigung“ der Frauen auf individueller Ebene, so z. B. die Er- weiterung von Kompetenz und erfahrener Selbst- wirksamkeit in Bezug auf Sport und Gesundheit sowie die Verbesserung von Sozialkontakten. Diese Effekte werden durch Prozesse einer „Be- mächtigung“ auf organisatorischer und gemein- debezogener Ebene unterstützt, die den Frauen die Übernahme der Kontrolle über ihre Lebens- welt und die sie beeinflussende Politik ermögli- chen. Somit stellt der umfassende partizipative Ansatz von BIG einen zentralen Erfolgsfaktor im Hinblick auf die Förderung des Empowerment von Frauen in schwierigen Lebenslagen dar. 



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Abu-Omar, Karim PD Dr.
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit der Ausrichtung Gesundheitsförderung/Public Health/Sozialwissenschaften des Sports
Frahsa, Annika Dr.
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit der Ausrichtung Gesundheitsförderung/Public Health/Sozialwissenschaften des Sports
Rütten, Alfred Prof. Dr.
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit der Ausrichtung Gesundheitsförderung/Public Health/Sozialwissenschaften des Sports


Zitierweisen

APA:
Rütten, A., Röger, U., Abu-Omar, K., & Frahsa, A. (2008). Empowerment von Frauen in sozial benachteiligten Lebenslagen: Das BIG-Projekt. Das Gesundheitswesen, 70, 742-747. https://dx.doi.org/10.1055/s-0028-1103262

MLA:
Rütten, Alfred, et al. "Empowerment von Frauen in sozial benachteiligten Lebenslagen: Das BIG-Projekt." Das Gesundheitswesen 70 (2008): 742-747.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 20:10