Hybridoperationssaal vs. konventioneller Operationssaal: Betriebswirtschaftliche Gegenüberstellung in der Gefäßchirurgie am Beispiel der endovaskulären Aneurysmachirurgie

Journal article
(Review article)


Publication Details

Author(s): Attigah N, Demirel S, Hakimi M, Bruijnen H, Schöffski O, Mueller A, Geis U, Boeckler D
Journal: Chirurg
Publisher: Springer Verlag
Publication year: 2017
Volume: 88
Journal issue: 7
Pages range: 587-594
ISSN: 0009-4722


FAU Authors / FAU Editors

Schöffski, Oliver Prof. Dr.
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsmanagement


External institutions with authors

Klinikum Augsburg
Stadtspital Triemli / Triemli Hospital
Universitätsklinikum Heidelberg


How to cite

APA:
Attigah, N., Demirel, S., Hakimi, M., Bruijnen, H., Schöffski, O., Mueller, A.,... Boeckler, D. (2017). Hybridoperationssaal vs. konventioneller Operationssaal: Betriebswirtschaftliche Gegenüberstellung in der Gefäßchirurgie am Beispiel der endovaskulären Aneurysmachirurgie. Chirurg, 88(7), 587-594. https://dx.doi.org/10.1007/s00104-017-0431-2

MLA:
Attigah, N., et al. "Hybridoperationssaal vs. konventioneller Operationssaal: Betriebswirtschaftliche Gegenüberstellung in der Gefäßchirurgie am Beispiel der endovaskulären Aneurysmachirurgie." Chirurg 88.7 (2017): 587-594.

BibTeX: 

Last updated on 2018-09-11 at 20:50