Die Bildungsreise als ästhetischer Modus der reflexiven Erfahrung europäischer Differenzhaftigkeit - ein phänomenologisch-hermeneutischer Versuch

Beitrag in einem Sammelwerk
(Aufsatz)


Details zur Publikation

Autor(en): Klepacki L
Herausgeber: Peter Bubmann, Eckart Liebau
Titel Sammelwerk: Die Ästhetik Europas. Ideen und Illusionen
Verlag: transcript Verlag
Verlagsort: Bielefeld
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Band: 10
Seitenbereich: 33-52
ISBN: 978-3-8376-3315-3
Sprache: Deutsch


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Klepacki, Leopold PD Dr. habil.
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur und ästhetische Bildung


Zitierweisen

APA:
Klepacki, L. (2016). Die Bildungsreise als ästhetischer Modus der reflexiven Erfahrung europäischer Differenzhaftigkeit - ein phänomenologisch-hermeneutischer Versuch. In Peter Bubmann, Eckart Liebau (Eds.), Die Ästhetik Europas. Ideen und Illusionen (pp. 33-52). Bielefeld: transcript Verlag.

MLA:
Klepacki, Leopold. "Die Bildungsreise als ästhetischer Modus der reflexiven Erfahrung europäischer Differenzhaftigkeit - ein phänomenologisch-hermeneutischer Versuch." Die Ästhetik Europas. Ideen und Illusionen Ed. Peter Bubmann, Eckart Liebau, Bielefeld: transcript Verlag, 2016. 33-52.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 22:13