Entwicklung eines Erhebungsinstruments zur Erfassung des Vorwissens von Grundschulkindern zu ökonomischen Präkonzepten – Ergebnisse aus der ersten Pilotierung

Beitrag in einem Sammelwerk


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Arndt H, Kopp B
Herausgeber: Arndt, Holger
Titel Sammelwerk: Das Theorie-Praxis-Verhältnis in der Ökonomischen Bildung
Verlag: Wochenschau Verlag
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Seitenbereich: 201-211
Sprache: Deutsch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Arndt, Holger Prof. Dr.
Professur für Didaktik Wirtschaft und Recht
Kopp, Bärbel Prof. Dr.
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen


Forschungsbereiche

Lehren und Lernen im Sachunterricht
Institut für Grundschulforschung
Heterogenität und Inklusion
Institut für Grundschulforschung
Unterrichts- und Lehrerinnen- und Lehrerbildungsforschung im Grundschulbereich
Institut für Grundschulforschung


Zitierweisen

APA:
Arndt, H., & Kopp, B. (2016). Entwicklung eines Erhebungsinstruments zur Erfassung des Vorwissens von Grundschulkindern zu ökonomischen Präkonzepten – Ergebnisse aus der ersten Pilotierung. In Arndt, Holger (Eds.), Das Theorie-Praxis-Verhältnis in der Ökonomischen Bildung (pp. 201-211). Wochenschau Verlag.

MLA:
Arndt, Holger, and Bärbel Kopp. "Entwicklung eines Erhebungsinstruments zur Erfassung des Vorwissens von Grundschulkindern zu ökonomischen Präkonzepten – Ergebnisse aus der ersten Pilotierung." Das Theorie-Praxis-Verhältnis in der Ökonomischen Bildung Ed. Arndt, Holger, Wochenschau Verlag, 2016. 201-211.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 21:40