Digitale Transformation beruflicher Schulen: Gestaltungsbereiche, Transformationskonzepte und Leitfragen

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Wilbers K
Zeitschrift: Wirtschaft und Erziehung
Jahr der Veröffentlichung: 2018
Heftnummer: 1
Seitenbereich: 4-8
ISSN: 0174-6170


Abstract


„4.0“: Das ist eine Metapher für einen Veränderungsprozess. Auf mehreren Ebenen. Für die beruflichen Schulen ist dies Chance und Risiko zugleich. Der Beitrag zeigt auf, welche schulischen Bereiche von der digitalen Transformation betroffen sind. Er bietet ein Modell, das die Entwicklung schulspezifischer Antworten auf die große Digitalisierung unterstützen soll.



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Wilbers, Karl Prof. Dr.
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung


Zitierweisen

APA:
Wilbers, K. (2018). Digitale Transformation beruflicher Schulen: Gestaltungsbereiche, Transformationskonzepte und Leitfragen. Wirtschaft und Erziehung, 1, 4-8.

MLA:
Wilbers, Karl. "Digitale Transformation beruflicher Schulen: Gestaltungsbereiche, Transformationskonzepte und Leitfragen." Wirtschaft und Erziehung 1 (2018): 4-8.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 17:23