Die Küvettentechnik - ein kompaktes Halbmikrotechnik-Gerätesystem.

Beitrag in einer Fachzeitschrift


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Kometz A, Legall WD
Zeitschrift: C + B
Verlag: Vereinigung Schweizerischer Naturwissenschaftslehrerinnen und -Lehrer
Jahr der Veröffentlichung: 1997
Band: 41
Heftnummer: 2
Seitenbereich: 18-27
Sprache: Deutsch


Abstract


Es werden spezielle Geräte für Schülerinnen und Schüler vorgestellt - die Küvetten, mit deren Hilfe gezielt beim experimentellen Arbeiten geistige und geistig-praktische Operationen ausgelöst und experimentelles Können entwickelt werden können.



FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Kometz, Andreas Prof. Dr.
Professur für Didaktik der Chemie


Einrichtungen weiterer Autorinnen und Autoren

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig


Zitierweisen

APA:
Kometz, A., & Legall, W.-D. (1997). Die Küvettentechnik - ein kompaktes Halbmikrotechnik-Gerätesystem. C + B, 41(2), 18-27.

MLA:
Kometz, Andreas, and Wolf-Dieter Legall. "Die Küvettentechnik - ein kompaktes Halbmikrotechnik-Gerätesystem." C + B 41.2 (1997): 18-27.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 05:58