Kirgistan und die sowjetische Moderne, 1941-1991

Buch (Autor)
(Monographie)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Florin M
Herausgeber: Kultur- und Sozialgeschichte Osteuropas / Cultural and Social History of Eastern Europe Dittmar Dahlmann, Anke Hilbrenner, Claudia Kraft, Julia Obertreis, Stefan Rohdewald, Frithjof Benjamin Schenk (Hg.)
Auflage: 1.
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
Verlagsort: Göttingen
Jahr der Veröffentlichung: 2015
Titel der Reihe: Kultur- und Sozialgeschichte Osteuropas / Cultural and Social History of Eastern Europe
Band: 3
ISBN: 978-3-8471-0313-4
Sprache: Deutsch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Florin, Moritz Dr.
Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte mit dem Schwerpunkt der Geschichte Osteuropas


Forschungsbereiche

Das Russische Reich und die Sowjetunion als multiethnische Staaten
Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte mit dem Schwerpunkt der Geschichte Osteuropas
Wissen - Zeitlichkeit - Kulturvergleich
Forschungsschwerpunkt einer Fakultät: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie


Zitierweisen

APA:
Florin, M. (2015). Kirgistan und die sowjetische Moderne, 1941-1991. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

MLA:
Florin, Moritz. Kirgistan und die sowjetische Moderne, 1941-1991. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2015.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-07-08 um 01:54