Wann ist ein Gast ein Gast? Grenzüberschreitung im Modus der Gastlichkeit

Beitrag in einem Sammelwerk
(Aufsatz)


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Engel N, Göhlich M
Herausgeber: Liebsch B, Staudigl M, Stoellger Ph
Titel Sammelwerk: Perspektiven europäischer Gastlichkeit, Geschichte - Kulturelle Praktiken - Kritik
Verlag: Velbrück Wissenschaft
Jahr der Veröffentlichung: 2016
Seitenbereich: 545-560
Sprache: Deutsch


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Engel, Nicolas Dr.
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik
Göhlich, Michael Prof. Dr.
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik


Zitierweisen

APA:
Engel, N., & Göhlich, M. (2016). Wann ist ein Gast ein Gast? Grenzüberschreitung im Modus der Gastlichkeit. In Liebsch B, Staudigl M, Stoellger Ph (Hrg.), Perspektiven europäischer Gastlichkeit, Geschichte - Kulturelle Praktiken - Kritik. (pp. 545-560). Velbrück Wissenschaft.

MLA:
Engel, Nicolas, and Michael Göhlich. "Wann ist ein Gast ein Gast? Grenzüberschreitung im Modus der Gastlichkeit." Perspektiven europäischer Gastlichkeit, Geschichte - Kulturelle Praktiken - Kritik. Hrg. Liebsch B, Staudigl M, Stoellger Ph, Velbrück Wissenschaft, 2016. 545-560.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-30-07 um 07:19