Schaffen Frei-Räume Kreativität? Zur Offenheit von Aufgabenstellungen im Fach Kunst

Beitrag in einem Sammelwerk
(Originalarbeit)


Details zur Publikation

Autor(en): Berner N, Hess M, Lipowsky F
Herausgeber: E. Glaser, H.-C. Koller, W. Thole & S. Krumme
Titel Sammelwerk: Räume für Bildung – Räume der Bildung. Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
Verlag: Barbara Budrich
Verlagsort: Opladen
Jahr der Veröffentlichung: 2018
Titel der Reihe: Schriften der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Seitenbereich: 259-273
ISBN: 978-3-8474-2054-5


FAU-Autoren / FAU-Herausgeber

Hess, Miriam
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität


Zusätzliche Organisationseinheit(en)
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität
Institut für Grundschulforschung


Zitierweisen

APA:
Berner, N., Hess, M., & Lipowsky, F. (2018). Schaffen Frei-Räume Kreativität? Zur Offenheit von Aufgabenstellungen im Fach Kunst. In E. Glaser, H.-C. Koller, W. Thole & S. Krumme (Eds.), Räume für Bildung – Räume der Bildung. Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. (pp. 259-273). Opladen: Barbara Budrich.

MLA:
Berner, Nicole, Miriam Hess, and Frank Lipowsky. "Schaffen Frei-Räume Kreativität? Zur Offenheit von Aufgabenstellungen im Fach Kunst." Räume für Bildung – Räume der Bildung. Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Ed. E. Glaser, H.-C. Koller, W. Thole & S. Krumme, Opladen: Barbara Budrich, 2018. 259-273.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2018-03-11 um 20:53