Methodical approach for selecting an appropriate sensor of a multi-sensor fringe projection system.

Beitrag bei einer Tagung


Details zur Publikation

Autorinnen und Autoren: Loderer A, Timmermann M, Hausotte T
Jahr der Veröffentlichung: 2015
Tagungsband: 15th International Conference on Metrology and Properties of Engineering Surfaces
Seitenbereich: ID: 1-4239


FAU-Autorinnen und Autoren / FAU-Herausgeberinnen und Herausgeber

Hausotte, Tino Prof. Dr.-Ing.
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik
Loderer, Andreas
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik
Timmermann, Martin
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik


Zusätzliche Organisationseinheit(en)
Sonderforschungsbereich/Transregio 73 Umformtechnische Herstellung von komplexen Funktionsbauteilen mit Nebenformelementen aus Feinblechen - Blechmassivumformung


Zitierweisen

APA:
Loderer, A., Timmermann, M., & Hausotte, T. (2015). Methodical approach for selecting an appropriate sensor of a multi-sensor fringe projection system. In 15th International Conference on Metrology and Properties of Engineering Surfaces (pp. ID: 1-4239). Charlotte, North Carolina, USA, US.

MLA:
Loderer, Andreas, Martin Timmermann, and Tino Hausotte. "Methodical approach for selecting an appropriate sensor of a multi-sensor fringe projection system." Proceedings of the Met & Props 2015, Charlotte, North Carolina, USA 2015. ID: 1-4239.

BibTeX: 

Zuletzt aktualisiert 2019-22-07 um 07:30