ICONOGRAPHICS: Computational Understanding of Iconography and Narration in Visual Cultural Heritage

FAU-eigene Forschungsfinanzierung: EFI / ETI / ...


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Peter Bell

Projektbeteiligte:
Prof. Dr.-Ing. Andreas Maier
Prof. Dr. Corinna Reinhardt
Prof. Dr. Ute Verstegen

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Juniorprofessur für Digital Humanities mit Schwerpunkt Kunstgeschichte
Juniorprofessur für Klassische Archäologie
Lehrstuhl für Christliche Archäologie
Lehrstuhl für Informatik 5 (Mustererkennung)

Akronym: ICONOGRAPHICS
Projektstart: 01.04.2019
Projektende: 31.03.2021


Forschungsbereiche

Visual Digital Humanities in Forschung und Lehre
Lehrstuhl für Christliche Archäologie


Kurzbeschreibung (allgemeinverständlicher Überblick):

Das Projekt beschäftigt sich mit einem wichtigen Aspekt aus den Bereichen
Kunst, Archäologie und dem kulturellen Erbe: Ikonographie und narrative
Bilder. Nachdem man mittels Computer Vision weitgehend in der Lage ist,
Objekte und Stile zu erkennen, ist der nächste herausfordernde Schritt,
die semantische Ebene der Bilder zu verstehen. Das Ziel ist die
Interaktion zwischen Wissenschaftler und Maschine, nicht nur in Form von
angewandter Wissenschaft, sondern als transdisziplinärer Austausch von
Methoden und Bildtheorien.


Zuletzt aktualisiert 2019-02-05 um 13:10