Interferometrische Prüfung von Asphären in streifender Inzidenz

Third party funded individual grant


Project Details

Project leader:
Prof. Dr. Norbert Lindlein

Project members:
Prof. Dr. Johannes Schwider
Prof. Dr. Norbert Lindlein
Dr. Sergej Rothau

Contributing FAU Organisations:
Institut für Optik, Information und Photonik
Lehrstuhl für Experimentalphysik (Optik)
Naturwissenschaftliche Fakultät

Funding source: DFG-Einzelförderung / Sachbeihilfe (EIN-SBH)
Acronym: GI
Start date: 01/08/2018
End date: 31/07/2021


Research Fields

Optical metrology
Lehrstuhl für Experimentalphysik (Optik)


Abstract (technical / expert description):

Das Ziel des Vorhabens “Interferometrie in streifender Inzidenz für
steile und feinstgeschliffene raue Asphären” ist es, ein
interferometrisches Prüfverfahren für konvexe, stark gekrümmte
Asphären zu entwickeln, wobei vorteilhafterweise Laserlicht im
VIS-Bereich und diffraktive optische Strahlteiler sowie
VIS-Detektortechnologie zum Einsatz kommen sollen.


Publications

Schwider, J., Kellermann, C., Lindlein, N., Rothau, S., & Mantel, K. (2016). Grazing incidence interferometry for rough convex aspherics. arXiv, arXiv:1612.08046, --.

Last updated on 2019-11-01 at 12:32