MIP-Techniken für Gleichgewichtsmodelle mit Ganzzahligkeitsrestriktionen (B07) (2018 - 2022)

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Teilprojekt

Details zum übergeordneten Gesamtprojekt

Titel des Gesamtprojektes: TRR 154: Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung am Beispiel von Gasnetzwerken


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Alexander Martin
PD Dr. Lars Schewe

Projektbeteiligte:
Lukas Hümbs
Johannes Thürauf

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik
Sonderforschungsbereich/Transregio 154: Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung am Beispiel von Gasnetzwerken

Mittelgeber: DFG / Sonderforschungsbereich / Transregio (SFB / TRR)
Projektstart: 01.07.2018
Projektende: 30.06.2022


Abstract (fachliche Beschreibung):

In diesem Teilprojekt werden Techniken entwickelt, um Gleichgewichtsprobleme mit Ganzzahligkeitsrestriktionen mit MIP-Techniken zu lösen. Hierzu werden zunächst gemischt-ganzzahlig lineare, später gemischt-ganzzahlig nichtlineare Optimierungsprobleme als Teilprobleme betrachtet. Zur Lösung dieser Probleme werden sowohl vollständige Beschreibungen wie auch verallgemeinerte KKT-Sätze für gemischt-ganzzahlig nichtlineare Optimierungsprobleme studiert.

Zuletzt aktualisiert 2019-25-02 um 14:18