Moderne Signalverarbeitungsmethoden zum Schutz von DC-Kleinspannungsnetzen der Industrieautomatisierung und der Telekommunikation

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Teilprojekt

Details zum übergeordneten Gesamtprojekt

Titel des Gesamtprojektes: Moderne Signalverarbeitungsmethoden zum Schutz von DC-Kleinspannungsnetzen der Industrieautomatisierung und der Telekommunikation


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Rudolf Rabenstein


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Multimediakommunikation und Signalverarbeitung

Mittelgeber: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWIVT) (ab 10/2013) (7.1.1.2 - StMWi)
Akronym: Schutz-DC
Projektstart: 01.03.2018
Projektende: 29.02.2020


Externe Partner

E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH


Publikationen

Strobl, C., Köpf, H., Mehl, R., Ott, L., Kaiser, J., Gosses, K.,... Rabenstein, R. (2018). Safety Concepts and Circuit Protection for LVDC-Grids in Datacenters and in Telecommunications. Turin, IT.

Zuletzt aktualisiert 2018-27-11 um 09:47