Singlet fission in novel organic materials - an approach towards highly-efficient solar cells

FAU own research funding: EFI / ETI / ...


Project Details

Project leader:
Prof. Dr. Thomas Fauster

Project members:
Prof. Dr. Dirk Michael Guldi
Prof. Dr. Vahid Sandoghdar
Prof. Dr. Michael Thoss
Prof. Rik Tykwinski
Dr. Ruben Casillas Pacheco
Dr. Pedro Brana Coto
Marco Gruber
David Nobis
Dr. Daniel Niesner

Contributing FAU Organisations:
Lehrstuhl für Experimentalphysik (Alexander-von-Humboldt-Professur)
Lehrstuhl für Festkörperphysik
Lehrstuhl für Organische Chemie I
Lehrstuhl für Physikalische Chemie I
Professur für Theoretische Physik mit dem Schwerpunkt Elektronentransport in Molekülen

Start date: 01/01/2014
End date: 31/12/2016
Extension Date: 31/12/2017


Abstract (technical / expert description):


Eine Strategie, um die Effizienz von Solarzellen zu verbessern, ist die Erzeugung von zwei angeregten Elektronen durch nur ein Photon. Dieser Prozess der Singlett-Spaltung ist die Umwandlung eines Singlett-Exzitons in zwei Triplett-Exzitonen. In koordinierter, enger Zusammenarbeit zwischen synthetischer und physikalischer Chemie, Oberflächen- und Molekülphysik sowie theoretischer Physik sollen die grundlegenden Prozesse der Singlett-Spaltung aufgeklärt werden. Das gewonnene Verständnis führt zu wissensbasiertem Design und Herstellung von Molekülen für eine zukünftige Generation von hocheffizienten Solarzellen basierend auf umweltfreundlichen und kostengünstigen Materialien.


Last updated on 2019-02-07 at 16:17