Entwicklung einer Textclustering-Software für die Auswertung von Meinungsumfragen mit RogTCS

Drittmittelfinanzierte Einzelförderung


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Stefan Evert

Projektbeteiligte:
Prof. Dr. Stefan Evert
Paul Greiner

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Korpus- und Computerlinguistik

Mittelgeber: Industrie (Rogator AG, Emmericher Str. 17 D-90411 Nürnberg)
Akronym: RogTCS
Projektstart: 03.06.2013


Forschungsbereiche

Korpuswerkzeuge und sprachtechnologische Anwendungen
Lehrstuhl für Korpus- und Computerlinguistik


Abstract (fachliche Beschreibung):


Gegenstand des Projekts ist die Erprobung verschiedener computerlinguistischer Verfahren zur halbautomatischen Auswertung offener Fragen in Meinungsumfragen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Identifikation wichtiger Themen (topic analysis), die Erkennung positiver, negativer und neutraler Bewertungen (polarity detection) sowie die Visualisierung der automatischen Auswertungen. Die eingesetzten Verfahren sind weitgehend sprachunabhängig und werden im Rahmen des Projekts auf deutsche und englische Textdaten angewendet.



Publikationen

Evert, S., Greiner, P., Baigger, F., & Lang, B. (2016). A Distributional Approach to Open Questions in Market Research. Computers in Industry, 78, 16-28. https://dx.doi.org/10.1016/j.compind.2015.10.008

Zuletzt aktualisiert 2018-22-11 um 20:01

Link teilen