Das Nürnberg-Erlanger-Schüler und Schülerinnen-Labor NESSI-Lab

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Gesamtprojekt


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Andreas Kometz

Projektbeteiligte:
Prof. Dr. Andreas Kometz
Dr. Michael Urbanger
Rita Tandetzke

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Professur für Didaktik der Chemie

Mittelgeber: andere Förderorganisation (Fonds der chemischen Industrie)
Akronym: NESSI-Lab
Projektstart: 01.09.2005


Forschungsbereiche

Lehr- und Lernmethoden der Chemie
Professur für Didaktik der Chemie
Experiment und Medien im Chemieunterricht
Professur für Didaktik der Chemie
Erkenntnistheorie im Chemieunterricht
Professur für Didaktik der Chemie


Abstract (fachliche Beschreibung):


Einfache Experimente für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6, die selbstständig unter Anleitung eines/r Lehramtsstudierenden durchgeführt werden können. Dieses Projekt dient der naturwissenschaftlichen Grundbildung.


Teilprojekte:

Das Nürnberg-Erlanger-Schüler und Schülerinnen-Labor NESSI-Lab für Förderschulen
Das Nürnberg-Erlanger-Schüler und Schülerinnen-Labor NESSI-Lab im Schullandheim Bad Windsheim

Zuletzt aktualisiert 2018-06-11 um 17:44