Experimentelle Validierung von Indikatoren des Managerverhaltens in Betriebsbefragungen

Drittmittelfinanzierte Einzelförderung


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Veronika Grimm
Prof. Dr. Lutz Bellmann

Projektbeteiligte:
Dr. Michael Seebauer

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Arbeitsökonomie (Stiftungslehrstuhl)
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie

Mittelgeber: andere Förderorganisation (Bundesagentur für Arbeit)
Projektstart: 02.04.2015
Projektende: 31.12.2016
Laufzeitverlängerung bis: 31.12.2017


Abstract (fachliche Beschreibung):


Ziel des Projekts ist es den Zusammenhang zwischen Managerverhalten und betrieblichen Variablen zu untersuchen. Dabei sollen zuerst adäquate Verhaltensindikatoren in Befragungen identifiziert und dann im Rahmen von kontrollierten Laborexperimenten validiert werden. Die Experimente dienen dazu, grundsätzliche Zusammenhänge zwischen verschiedenen Indikatoren und wirtschaftlich relevantem Handeln aufzuzeigen und zu analysieren. Das Projekt soll die Grundlage schaffen, um die identifizierten Verhaltensindikatoren mit Hilfe von kurzen Fragen oder kleinen Entscheidungen auch in Befragungen erheben zu können


Externe Partner

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit (BA)

Zuletzt aktualisiert 2019-01-04 um 10:42