Gender Forschung

Internally funded project


Project Details

Project leader:
Prof. Dr. Andrea Abele-Brehm


Contributing FAU Organisations:
Lehrstuhl für Sozialpsychologie mit Schwerpunkt Gender und Diversity

Start date: 01/07/2011


Research Fields

Berufslaufbahnforschung
Lehrstuhl für Sozialpsychologie mit Schwerpunkt Gender und Diversity


Short description (intelligible to all):


Dieser Forschungsschwerpunkt ist stärker anwendungsbezogen. Im Fokus stand die Frage,welche psychologischen Faktoren eine mehr oder weniger erfolgreiche beruflicheLaufbahnentwicklung vorhersagen sowie ob und wie es hierbei Geschlechtsunterschiede gibt.


Publications

Abele, A. (2013). Berufserfolg von Frauen und Männern im Vergleich. Warum entwickelt sich die „Schere“ immer noch auseinander? GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 3, 41-59.
Abele-Brehm, A., & Stadler-Altmann, U. (2013). Wie bringt man Gender in den Unterricht ohne die Schülerinnen und Schüler anzuöden? In Stadler-Altmann Ulrike (Hrg.), Genderkompetenz in pädagogischer Interaktion. (pp. 82-100). Berlin; Toronto: Barbara Buderich.
Bruckmüller, S., Hegarty, P., & Abele, A. (2012). Framing gender differences: Linguistic normativity affects perceptions of power and gender stereotypes. European journal of social psychology, 42(2), 210-218. https://dx.doi.org/10.1002/ejsp.858
Abele, A., & Spurk, D. (2011). The dual impact of gender and the influence of timing of parenthood on men’s and women’s career development: Longitudinal findings. International journal of behavioral development, 35(3), 225-232. https://dx.doi.org/10.1177/0165025411398181

Last updated on 2018-22-11 at 17:40