Fügen von Einzelkomponenten aus gerichtet erstarrten und einkristallinen Nickelbasis-Superlegierungen mittels Diffusionslöten

Drittmittelfinanzierte Einzelförderung


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr.-Ing. Robert Singer


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Werkstoffkunde und Technologie der Metalle)

Mittelgeber: Siemens AG
Mittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
Akronym: Cooretec
Projektstart: 01.01.2008
Projektende: 30.03.2010


Forschungsbereiche

Hochtemperaturwerkstoffe
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Werkstoffkunde und Technologie der Metalle)

Zuletzt aktualisiert 2017-30-06 um 16:37